Forum Binnenschifffahrt 2018 am 25.09.2018 in Kalkar

Das alljährliche »Forum Binnenschifffahrt« ist das wichtigste Branchentreffen des Jahres, um aktuelle Trends zu diskutieren und praxisnahe Lösungen aufzuzeigen.

Hochkarätige Vertreter aus Politik und Schifffahrt, aus der verladenden Wirtschaft, von Banken und Versicherungen sowie von Verbänden und Institutionen liefern exklusive Einblicke und Einschätzungen. Seien Sie dabei!

Begleitend zur Binnenschifffahrtsmesse »Shipping | Technics | Logistics« (STL) in Kalkar laden Sie der Schiffahrts-Verlag »Hansa« mit der Zeitschrift »Binnenschifffahrt« sowie die Zeitschrift »Schiffahrt | Hafen | Bahn und Technik« (SuT) zu einem Forum ein, bei dem aktuelle Themen auf der Agenda stehen und fundiert diskutiert werden.

Anmeldung Forum Binnenschifffahrt 2018

»Digitalisierung der Wasserstraßen und nachhaltiger Schiffsantrieb –
Antworten auf Zukunftsfragen der Binnenschifffahrt« Forum Binnenschifffahrt, Teil 18:00 Registrierung, Empfang mit Kaffee/Imbiss

9:00 Eröffnung: Krischan Förster, Chefredakteur »Binnenschifffahrt«
9:05 Grußwort Allianz Esa EuroShip: Stefan Franke, Mitglied der Geschäftsleitung
9:10 Keynote: »Masterplan Binnenschifffahrt – Leitlinie der künftigen Verkehrspolitik«
Martin Staats, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Binnenschifffahrt (BDB)

9:30 Workshop I: Instandsetzung der Wasserstraßen – Jahrhundertprojekt oder schnelle Lösung?

Impuls-Vorträge:

  • Joachim Schürings, Leiter Transport/Logistik, ThyssenKrupp
  • Reinhard Klingen, BMVI, Abteilungsleiter Wasserstraßen und Schifffahrt
  • Thomas Groß, Geschäftsführer Hülskens Wasserbau, Seeverladerkomitee beim BDI

anschließend Podiumsdiskussion

10:15 Transfer zur Ausstellungseröffnung in der Hanse-Halle Messe Kalkar
10:30 Begrüßung der Aussteller und Teilnehmer des Forums im Foyer der Hanse-Halle Messe Kalkar

  • Reinhard Klingen, BMVI, Abteilungsleiter Wasserstraßen und Schifffahrt
  • Martin Staats, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Binnenschifffahrt (BDB)
  • Paul Goris, Präsident der Europäischen Binnenschifffahrtsunion EBU

11:00 Öffnung der Messe für Besucher
11:30 Verleihung des Innovationspreises Binnenschifffahrt, gestiftet von der Allianz Esa EuroShip
11:45 Mittagspause und Messerundgang

Forum Binnenschifffahrt, Teil 2

13:30 Workshop II: Digitalisierung und Ausbau der Wasserstraßen

13:30 Impulsvorträge:

  • Heinz-Josef Joeris, Leiter der Abteilung »Wasserstraßen« GDWS
  • Karl-Heinz Ehrhardt, Geschäftsführer Transportwerk Magdeburger Hafen GmbH
  • Alexander Schmid, BearingPoint
  • Martin Sandler, in-innovative navigation

anschließend Podiumsdiskussion mit:

  • Dirk Gemmer, Geschäftsführer Rhenus PartnerShip
  • Stefan Franke, Mitglied der Geschäftsleitung Allianz Esa EuroShip
  • Patrick Gottschall, Sachverständiger, Mitglied der Geschäftführung, Petermann GmbH
  • Tobias Zöller, Partikulier (MSG)
  • Ralf Kiepe, Partikulier

15:00 Workshop III: Update EU-Motorenrichtlinie NRMM und neue Kraftstoffe

15:00 Kaffeepause

15:30 Impuls-Vorträge

  • Olaf Robenek, Volvo Penta
  • Klaus Schlame, Shell Global Solutions
  • Sebastian Schwarz, MTU Friedrichshafen
  • Thomas Wunderlich, Dezernat Wirtschaftsangelegenheiten, Abt. Binnenschifffahrt, GDWS

anschließend Podiumsdiskussion mit:

  • Joachim Zöllner, DST Entwicklungszentrum
  • Elmar Miebach-Oedekoven und Rainer Miebach, Lux-Werft und Schifffahrt GmbH

17:00 Schlusswort: Hans-Wilhelm Dünner, Herausgeber »Schiffahrt Hafen Bahn und Technik«

* Änderungen vorbehalten