Archive for Januar, 2016

Nürnberg bekommt neuen Flusskreuzfahrthafen
(Binnenschifffahrt Heft 1 / 2016)

Der Bau des neuen Personenschifffahrtshafens für Kabinen Kreuzfahrtschiffe am Europakai des Main-Donau Kanals in Nürnberg gewinnt weiter an Kontur: Im vergangenen Jahr wurden im ersten Bauabschnitt die wasser- und landseitigen…

Weiterlesen...

DWSV: Ausrichtung auf die Herausforderungen der Zukunft

Nürnberg 30.10.2015 – Der Deutsche Wasserstraßen- und Schifffahrtsverein Rhein-Main-Donau e.V. (DWSV) hat sich auf seiner Mitgliederversammlung in Straubing ein neues Leitbild gegeben und die Schwerpunkte seiner künftigen Arbeit beschlossen.

Weiterlesen...

Wechsel in der DWSV – Geschäftsführung zum 1. Oktober 2015

Nürnberg 27.08.2015 – Der Vorstand des Deutschen Wasserstraßen- und Schifffahrtsvereins Rhein-Main-Donau e.V. (DWSV) hat Marco von Dobschütz-Dietl mit Wirkung zum 1. Oktober 2015 zum neuen Geschäftsführer ernannt.

Weiterlesen...

Neuer Flusskreuzfahrts-Hafen kommt voran

Der Bau des neuen Personenschifffahrtshafens für Flusskreuzfahrtschiffe am Europakai in Nürnberg kommt voran. Es entstehen dort zehn Liegestellen auf einer Länge von 1,4 Kilometern. Davon sind bereits fünf Liegestellen (südlich…

Weiterlesen...

1. Schleusensperre 2016: Main, Main-Donau-Kanal und Donau

Die im Jahr 2016 für die Bundeswasserstraßen Main, Main-Donau-Kanal und Donau vorgesehene planmäßige Schleusensperre zur Durchführung von Unterhaltungsmaßnahmen an den Schiffsschleusenanlagen wird korrigiert auf die voraussichtliche Zeit von Mittwoch, den…

Weiterlesen...

Die Bedeutung des Rhein-Donau-Korridors als zentrale Verkehrsachse in Europa – DOM-Forum in Nürnberg

Der zentrale Vorschlag der EU-Kommission für die neue europäische Infrastrukturpolitik ist ein leistungsfähiges europäisches Kernnetz mit 9 Verkehrskorridoren, das sich über 28 Mitgliedsstaaten erstreckt. Die Trassen sollen bis 2030 Ost-...
Weiterlesen...

Trockenheit in Unterfranken – Donauwasser für Nordbayern

Nürnberg 30.07.2015 – Die anhaltende Trockenheit in Franken zeigt bereits spürbare Folgen: Landwirte rechnen mit massiven Ernteausfällen und das Niedrigwasser im Main behindert die Schifffahrt.

Weiterlesen...

2. Schleusensperre im März / April 2017

Die im Jahr 2017 für die Bundeswasserstraßen Main, Main-Donau-Kanal und Donau vorgesehene planmäßige Schleusensperre zur Durchführung von Unterhaltungsmaßnahmen an den Schiffsschleusenanlagen wird voraussichtlich in der Zeit von Donnerstag, den 16….

Weiterlesen...

Sommerhitze und regenarmer Herbst – Trockenheit bremst Schifffahrt in Bayern aus

Donauwasser für Nordbayern Der Sommer 2015 sorgte mit extremer Hitze und minimalem Niederschlag für die größte Trockenheit in Nordbayern seit 40 Jahren. Durchschnittlich fällt dort ein Drittel weniger Regen als...
Weiterlesen...

Binnenschifffahrt wächst 2013 überproportional

Nürnberg 28.03.2014 – Der Güterverkehr in Deutschland hat 2013 erneut zugenommen. Wie das Statistische Bundesamt in seinen vorläufigen Angaben bekannt gab, stieg das Transportaufkommen im Vergleich zu 2012 um 0,8…

Weiterlesen...